Am 29. September ist in der Seniorenresidenz Tarp in Zusammenarbeit mit dem Treene Kunstring e.V. Tarp die Ausstellung der dänischen Künstlerin Christa Conradsen unter der musikalischen Begleitung von Natalie Ingversen (Harfe) eröffnet worden.Die Ausstellung ist noch bis zum 22. November täglich von 9.00- 18.00 Uhr in der Seniorenresidenz, Tarp, Wanderuperstr. 21 zu sehen.

Christa Conradsen ist in Sillerup, Kreis Schleswig/Flensburg geboren und aufgewachsen, lebt aber schon seit vielen Jahren mit ihrer Familie in Dänemark. Sie war Handelsfachschullehrerin in Sprachen, Politik und Gesellschaftskunde und hat eine Ausbildung in Kunst und Kunstgeschichte absolviert. Seit 2000 stellt sie ihre Arbeiten öffentlich aus. Sie ist Mitglied in mehreren Kunstvereinen. In der Seniorenresidenz zeigt sie einen Querschnitt ihrer Arbeiten. In ihren Bildern lässt sie sich häufig von der Natur inspirieren, stellt sie aber nicht naturalistisch dar. So schwirren unter anderem auch farbenfrohe, schmetterlingsartige Wesen durch die Seniorenresidenz und beflügeln in ihrer Leichtigkeit die Betrachter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.